Line Dance Club Flying Boots Obercunnersdorf

Geschichtte
Termine
unsere Tänze
Home
Kontakt
Links
Impressum
Galerrie
Linedance Party - irish Night sind Vergangenheit und waren wie immer sehr schön neue Veranstaltungen liegen vor uns / 28.29.05.2016 Countryfest an und in der Dance Hall / 29.10.2016 2. Rock`n`Roll & Rockabilly - Night / vor Info für 2017 18.03.2017 Irish Night mit Sandsacks Infos folgen

                                           

Neues ab 2005

Gäste aus nah und fern sind immer bei uns willkommen, so auch zu unserem Countryweekend vom 28. bis 29. Mai 2005. Rund um unsere Dancehall gab es wieder viel Musik und Linedance, sowie ein nicht ganz ernst zu nehmendes Fußballturnier. Als Sieger ging der " FC Würfelhaufen ", eine Mannschaft mit befreundeten Jugendlichen hervor. Zweite wurden unsere " Flying Boots ", dritte der " FC Obercunnersdorf " und die Linedancer von " Exit East " Bautzen belegten den vierten Platz. Trotz großer Hitze hat es allen viel Spaß gemacht und wird sicher nächstes Jahr fortgesetzt. Höhepunkt war unsere Abendveranstaltung mit " Fair Play " - Countrymusik aus Berlin. Die zwei Musiker verstanden es hervorragend, das Publikum zu einem tollen Ganzen zusammenzubringen, egal ob Linedancer oder nicht. Der Abschluss des Abends verursachte vielen Gänsehaut und wird sicher unvergessen bleiben.

Eine weitere Herausforderung war für uns die Teilnahme am ersten Europäischen Linedance Award in Österreich zur Countrymesse Wieselburg sein. Wir starteten mit zwei Gruppen, Oldies und Jugend, haben  fleißig dafür trainiert und waren ganz aufgeregt. Aber leider gab es für uns  keine vorderen Plätze. Unter einer nicht so ganz kompetenten Jury, wie sie eigentlich bei solch einem Event zu erwarten wäre, konnten wir uns mit beiden startenden Mannschaften im guten Mittelfeld behaupten. In Bezug auf ordentliche Country und Linedanceveranstaltungen sollten die Organisatoren aber einmal die Countrymesse in Berlin besuchen.Das Angebot der Bands konnte sich sehen lassen, aber linedancemäßig war nicht viel los. Bei einem Wettkampf auf europäischer Ebene sollten schon im Workshop nicht nur Anfängertänze gelehrt und  drei Tage lang wiederholt werden. Einen professionellen Linedancelehrer könnte man da schon erwarten, er muss übrigens nicht unbedingt aus Amerika sein.Insgesamt war es für uns aber ein schönes Wochenende. Wir konnten Erfahrungen sammeln und hatten natürlich wie immer jede Menge Spaß!

Country und Western Dance Cup 2005

 

Wir hatten am 10.September die besondere Aufgabe nach dem Pokalgewinn im Oktober 2004 in Brodowin/ Uckermark diese Wettkampfveranstaltung für Linedancegruppen, welche sich vor allem der ursprünglichen Countrymusik widmen, hier bei uns in der Oberlausitz durchzuführen. Insgesamt fünf Clubs aus Prenzlau und Umgebung sowie Thüringen stellten also am Sonnabend nachmittag vor einer Jury, bestehend aus dem Bürgermeister von Obercunnersdorf, Herrn Huschebeck, Frau Jutta Lucke von der Tanzschule Neugersdorf und Herrn Dirk Osterloh, einem Linedancelehrer, ihr einstudiertes Linedance-Showprogramm vor.

Ein sachkundiges Publikum, viele Gäste und Freunde des Linedance und der Countrymusik, füllte die Dancehall bis fast auf den letzten Platz und erlebte fünf sehenswerte Wettkampfbeiträge. Allen Tänzern war die Begeisterung für ihr Hobby anzusehen und es gelang hervorragend, diese auf das Publikum zu übertragen. Dementsprechend toll war die Stimmung im Saal.

Leider fanden sich aus Sachsen keine Teilnehmer, so dass der Pokal wieder nach Brandenburg ging. Nach einer schweren Entscheidung der Jury, denn alle waren ganz toll, gewannen  ganz knapp die „Wild Eagles“ aus Blumberg in der Uckermark vor den „Blue Lake Liners“ aus Prenzlau. Dritte wurden die „Gold Creek Buffalos“ aus Hildburghausen in Thüringen.

Der Abend klang mit einer zünftigen Linedanceparty mit Livemusik von „COCO“ aus.

Wir Flying Boots durften als Ausrichter in diesem Jahr leider nicht teilnehmen, aber vielleicht klappt es im kommenden Jahr diese gelungene Veranstaltung wieder in die Oberlausitz zu holen.

Dank an alle Helfer und Teilnehmer für ihren Einsatz, welcher half, diesen Tag als Höhepunkt in der Linedanceszene zu gestalteten.

Ein vorläufig letzter Anfängerkurs hat im Oktober begonnen. Wir freuen uns, das so viele bei uns mitmachen möchten, aber irgendwann ist die Tanzfläche sehr voll, vor allem bei Veranstaltungen. Deshalb erst mal Schluss!!!!

Eine sehr schöne Party zu Weihnachten feierten wir mit " Ramona und Hannes " Diese zwei verstehen, Ihr Publikum mitzureißen, nicht nur die Linedancer!

zurück

Presse
Die Geschichte der Flying Boots Obercunnersdorf
der Anfang
zuuzuzurück